05_IMG_5470

Zukunft Tierwohllabel von EDEKA

Zukunft_MINT Allgemein

2018 hat Edeka die zweite Intiative für mehr Tierwohl gestartet. Ein toller Schritt für die Zukunft des Fleisches.

Bei der Tierwohlaktion nehmen aktuell circa 6200 Betriebe mit 570 Millionen Tieren aus ganz Deutschland teil. Die Kriterien für das Label sind:

  • 10 % mehr Platz für die Tiere
  • Schlachtung in zugelassenen Schlachtbetrieben
  • pro kg Schweine-und Geflügelfleisch fließen 6,25 ct an die Intiative
  • Stallklima und Tränkwässer müssen einmal im Jahr von externen Prüfern überprüft werden
  • Tierhalten müssen regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen

Weitere Informationen könnt ihr selbst hier nachlesen.

Wir waren gestern im EDEKA Markt unterwegs und haben einmal verschiedene Prudukte die mit dem Label versehen sind abfotografiert:

 

15_IMG_5475 13_IMG_5474 07_IMG_5471 05_IMG_5470 03_IMG_5469

Für unsere Burger konnten wir kein Produkt mit dem Tierwohllabel finden, das liegt vermutlich daran, dass die Auszeichnung bislang nur für Schweine-und Geflügelfleisch vorgesehen ist. Wir hoffen auf eine Ausweitung der Intiative auch auf Rindfleisch, damit auch unsere Burger der Zukunft „besser“ werden.